Sporttag an der Grundschule Mehren

Im Zuge der verstärkten Mitbestimmung hatten sich die Viertklässler der Grundschule Mehren einen Sport- und Spieltag gewünscht. Dieser wurde am 16.07.2014 im Rahmen der an der Grundschule Mehren etablierten Expertentage durchgeführt.

Aus einem reichhaltigen Angebot (siehe unten) wählten die Schüler im Vorfeld mehrere Projekte aus, sodass sie am Sporttag bis zu drei verschiedene Sportarten und Spiele kennen lernen und ausüben konnten.

Zur Eröffnung des Sport- und Spieltages war auch Frau Birgit Feilen (Leiterin des Schulsportreferats der ADD Trier) erschienen. Sie beglückwünschte die Schule für ihr Vorhaben, den Sport in seiner Vielfalt an diesem Unterrichtstag in den Mittelpunkt zu stellen. Die Schüler ermunterte sie, auch in der Freizeit regelmäßig Sport zu treiben und die Sportart, die ihnen am besten gefällt, möglicherweise im Verein auszuüben. Zudem überreichte sie der Schulgemeinschaft eine sogenannte "slagline", ein Band zum Balancieren, das z.B. in niedriger Höhe zwischen die Bäume des Schulgeländes gespannt werden kann. Die Schulleiterin wies darauf hin, dass Frau Feilen im Auftrag der ADD außerdem einen finanziellen Zuschuss zu den neu angeschafften Tauen sowie dem Reutherbrett in der Turnhalle geleistet hat und dass die ADD ebenso die Anschaffung der Reckstangen für das Schulgelände unterstützen wird. So werden die Grundschüler in Mehren die besten Voraussetzungen haben, genügend Sport treiben zu können.

Aus folgenden Angeboten konnten die Schüler am Sport- und Spieltag auswählen:

Handball Waldlauf (3 Gruppen) Let´s dance
Fußball Wandern Zumba
Völkerball Radfahren (Fahrradweg, 2 Gruppen) Rhythmische Sportgymnastik
Tischtennis Mountainbiketour Tanz-Aerobic
Tennis Inline skaten Spaß-WM
Völkerball Sport-Olympiade Massage
Kegel-Völkerball Yoga Gummitwist
Dschungel-Spiel Ringen und Raufen Seilspringen
Zehnerprobe Federball zu den Angeboten: