Lebenslauf 2019

Laufen für einen guten Zweck – Grundschüler spenden für das

"Kinderhilfsprojekt LITTLE PRINZ Kenya e.V."

 

Die Lebensläufe haben an der Grundschule Mehren eine langjährige Tradition. So suchten auch in diesem Jahr die Kinder aller Klassen Sponsoren, die ihnen ihre Laufleistung honorierten. Diese Spenden werden jeweils einem guten Zweck zugeführt.

In diesem Schuljahr beschlossen die Grundschüler, das von Sabine Kapell gegründete Hilfsprojekt "Little Prinz" zu unterstützen. Waisen und vernachlässigten Kindern in Kenia ein Zuhause zu geben und die medizinische Versorgung der vom Sandfloh befallenen Kinder sind beispielsweise zwei der Schwerpunkte der Organisation. Das Gesundheitsprojekt "Jigger" hatte die Grundschüler im Vorfeld besonders beeindruckt (siehe auch: www.kinderhilfsprojekt-littleprinz.de)

Stellvertretend für Sabine Kapell nahm ihre Mutter den von den Schülersprecherinnen Carla Drückes und Leni Röhl überreichten Scheck in Höhe von 1999,99 € entgegen. Frau Kapell schilderte kurz die aktuellen Nöte der kenianischen Kinder und bedankte sich in deren Namen für die Anstrengungsbereitschaft der Mehrener Grundschüler beim Lebenslauf und die damit verbundene Spendensumme.

(Monika Theisen)

Carla Drückes und Leni Röhl (Schülersprecherinnen) überreichen im Beisein von Frau Fochs den symbolischen Spendenscheck an "Little Prinz", vertreten durch Frau Kapell