„Kinder aus aller Welt" –

Projektwoche und Schulfest mit Musical-Aufführung der vierten Klassen an der Grundschule Mehren

 Eine Woche lang hatten sich die Schüler der Grundschule Mehren in einem von zehn Projekten aus unterschiedlichen Blickwinkeln dem Thema "Kinder aus aller Welt" genähert (siehe: "Projektwoche 2018" und "weitere Fotos aus den Projektgruppen"). Ihre Ergebnisse präsentierten sie den Eltern und Familien im Rahmen des großen Schulfestes am Samstag, den 16.06.2018.

Bei strahlendem Sonnenschein wurden auf dem Schulhof Spiele aus aller Welt  nachgespielt,  ‚Friedensdrachen’ gebastelt, schwedische Blumenkränze gebunden, Traumfänger und Button gestaltet. Die Kinder beteiligten sich an einem Luftballon-Wettbewerb. Trommler ließen afrikanische Rhythmen erklingen. Viele Eltern trugen ein „internationales Buffet“ zusammen, von dem alle Besucher die Spezialitäten ihrer Wahl kosten durften.

Den abschließenden Höhepunkt des Schulfestes bildete die engagierte Aufführung des Musicals „Kwela, kwela“, eines afrikanischen Märchens, das die beiden vierten Klassen unter der Leitung von Melanie Thiel und Christiane Kiefer-Franzen eingeübt hatten.

Folgende Fotos sollen einen Eindruck des rundum gelungenen Festes  vermitteln. Die Bilder der mitreißenden Aufführung des Musicals finden Sie hier.

(Monika Theisen)

Zu den Fotos der Musical-Aufführung