Weihnachtliches Schulfest an der Ganztagsgrundschule Mehren - Eindrücke von der gemeinsamen Feier

Bereits am 14.12.2013 feierten die Schüler, Eltern und Lehrer der Grundschule Mehren ihr Schulfest. Umrahmt wurden die Projekte und Aktionen von einer gemeinsamen Feier in der Mehrzweckhalle, für die alle Klassen einen Beitrag vorbereitet hatten. Den "roten Faden" für diese Beiträge bildete "eine tierische Weihnachtsgeschichte", in der die Tiere beraten, was das Wichtigste an Weihnachten sei.

Die Klassen 1 a und 1 b bildeten das "Nussorchester",

sie begleiteten mit Walnussschalen die "Nussknackerpolka".

"I hear them on the roof"

Die Klasse 1 b trug das Gedicht, bei dem es um weihnachtliche Vorboten geht, in Englisch vor.

In der Geschichte, die von Schülern der Klasse 3a vorgelesen und gespielt wurde, findet der kleine Straßenkehrer ein Engelshaar, das zauberhafte Kräfte birgt.
Für die Klasse 3 b gehörte die "Weihnachtsbäckerei" zu dem bevorstehenden Fest.
Die Schüler der Klasse 4 b zeigten einen beschwingten Tanz zu dem bekannten Weihnachtslied "All I want for Christmas...".
"Der besondere Weihnachtsbaumschmuck" steht im Mittelpunkt des gereimten Sketches, den die Klasse 4a am Ende des ersten Teils der Feier vorführte.
Das Licht gehört zu Weihnachten. Daher zeigte die Klasse 2 a im zweiten Teil der Feier, als es schon dunkel war, ihren Lichtertanz.
Verantwortlich für die "tierische Weihnachtsgeschichte" zeigten sich die Schüler der Klasse 2 b
 Zu den Projekten des Schulfestes