Höchste Zeit - Zweitklässler reinigen Nistkasten

Die Schüler der Klasse 2 a haben im Frühjahr 2016 gemeinsam mit Herrn Ackermann, dem Hausmeister der Schule, einen Nistkasten an einem Baum im Schulgelände aufgehängt. Er soll den Höhlenbrütern, wie Blaumeise oder Kohlmeise, Platz zum Nisten geben. Solche Nistkästen müssen nach dem Winter zeitig gereinigt werden, damit in der "Brutsaison" 2017 wieder ein neues Nest gebaut werden kann.

Gespannt öffnen die Kinder den Kasten. Vorsichtig wird das Nest mit der Kelle angehoben -

Tatsächlich - er war bewohnt!

Moos, Federn und Eierschalen sind zu sehen.

 

(Monika Theisen)