Malwettbewerb für Grundschulen 2017

Die Geschäftsstelle der LAG (Lokale Aktionsgruppe Vulkaneifel) hatte im Winter einen Malwettbewerb zum Thema „Bei uns daheim. Wir gestalten gemeinsam die Zukunft" für Grundschulen ausgeschrieben. Die Teilnehmer/innen konnten all das, was sie mit ihrer Heimat und der Zukunft in ihrer Heimat in Verbindung bringen, in einem Bild ausdrücken. Dabei war es den Kindern überlassen, welche Farben sie verwenden oder welche Technik sie anwenden wollten.

Am 9. Juni kamen nun die Ergebnisse - und wir können stolz auf folgende Kinder sein, die unter den Preisträgern sind:

Erste Preise gingen an Thore Hülsmann aus der Klasse 2b sowie an Jessica Clahsen aus der Klasse 3a. Einen zweiten Platz erreichte Maya Merkelbach aus der Klasse 3b. Dritte Plätze gingen an Miriam Schuh (2b), Enya Staub und Lenya Neumaier (3b) sowie Leonie Jakobs und Adrian Peters (beide 4a).

Alle Gewinner/innen erhielten einen Einkaufsgutschein.

(Beatrix Fochs)