Lesenacht der Klasse 2a

Vom 21.02.14 bis 22.02.14 machten wir unsere erste Lesenacht. Um 19.00 Uhr ging es los. Zuerst wurden die Betten gemacht und dann ging es zum Essen in die Küche. Mit Spaghetti- Bolognese gestärkt spielten die Schüler zusammen oder begannen bereits zu lesen. Dann ging es in einer Leseralley in Teams durch die ganze Schule, um Leseaufgaben zu lösen. Danach wurde in den eigenen Büchern geschmökert. Um 22.00 Uhr machten sich die Kinder "bettfertig" und es ging weiter in den eigenen Geschichten. So langsam trat die nötige Müdigkeit ein, doch bevor dann geschlafen werden konnte, musste noch die ein oder andere Partie "Kissenschlacht" gefochten werden. Um Punkt 24.00 bekam das Geburtstagskind Viola ein Ständchen gesungen. Nun legten sich alle zum Schlafen. ( Bis auf die beiden Lehrer haben auch alle gut durchgeschlafen; die waren ab 2.00 Uhr regelmäßig damit beschäftigt, das Licht (Bewegungsmelder!) wieder auszumachen)

Nach dem gemeinsamen Frühstück wurde aufgeräumt und die Heimreise gestartet.

Allen Kindern und auch den Lehrern hat die Lesenacht gut gefallen und viel Spaß gemacht!