Englischtag am 15.04.2011

 

Am 15.04.2011 wurde ein „Englishday“ für die 4. Schuljahre an der Grundschule Mehren angeboten. Im Vorfeld informierten sich die Viertklässler/innen über das Schulleben in England. Im Unterricht wurde z. B. die Schuluniform festgelegt (blaue Hose oder blauer Rock, schwarzes Oberteil). Des Weiteren entwarfen die Kinder einen „school button“. Svala Neumaiers Vorschlag machte schließlich das Rennen.

Nach dem „morning assembly“, der Begrüßung der Schülerinnen und Schüler in englischer Sprache durch die Schulleiterin Frau Fochs, trug die Klasse 4a das Lied „Going to the zoo“ vor. Die Klasse 4b präsentierte anschließend den „chant: 5 little monkeys“. Danach wurde Unterricht nach dem Rotationsprinzip in vier Gruppen in englischer Sprache gehalten:

  • Landeskunde: A trip to London (Frau Krenciszek)
  • Musik: Fisherman’s rap (Frau Thiel)
  • Sport: The jungle game (Frau Theisen)
  • Kunst: Making an egg-flower (Herr Pantenburg)

Den Abschluss bildete das typische englische "Breakfast", für das die Kinder viele Leckereien mitgebracht hatten.

 

Landeskunde: A trip to London (Frau Krenciszek)

Musik: Fisherman’s rap (Frau Thiel)

Kunst: Making an egg-flower (Herr Pantenburg)

 

Sport: The jungle game (Frau Theisen)

 

 

 

 

 

 

Viertklässler in selbst gewählter "Schuluniform"