Bericht über den Englischtag vom 04.03.2016

Am Englischtag haben wir als erstes eine Versammlung gemacht (Assembly).

Alle hatten als Schuluniform ein blaues Oberteil und einen schwarzen Rock oder Hose. Am Anfang hat jede Klasse ein Lied gesungen, wir, die 4b „Books in your schoolbag“ und die 4a „Days of the week“. Dann hat Frau Fochs alle nacheinander aufgerufen und gefragt, ob wir da sind (Class registration).

Anschließend haben wir unser Schullogo bekommen und die Gruppen wurden eingeteilt. Jede der vier Gruppen hatte einen anderen Stundenplan. Dann sind wir in den Unterricht.

In Geography bei Ms Lorenz ging es um Neuseeland (Welcome to New Zealand). Wir haben etwas über dieses Land gelernt, besonders über den Vogel Kiwi. In Art bei Ms Thiel haben wir eine Collage von London hergestellt (The London skyline).
In Maths bei Ms Krenciszek haben wir die englischen Formen kennengelernt (Shapes and Patterns). In Sport bei Mr Stratmann haben wir einen Hindernisparcours in verschiedenen Kleidungsstücken bewältigen müssen (The funny clothes game).
Zum Schluss haben wir aus den mitgebrachten Lebensmitteln Sandwiches gemacht und gegessen. Lecker! The English Day was a lot of fun!

 (Nele Carl, Klasse 4b)