Einschulung 2017

Am 15.08.2017 wurden an der Ganztagsgrundschule Mehren 41 Erstklässler in die Klassen 1 a und 1 b eingeschult. Traditionell begann der Tag für die Schulneulinge, die in Begleitung der Eltern und teilweise auch der Großeltern waren, mit einem Gottesdienst, an den sich die Feier der Schulgemeinschaft in der Mehrzweckhalle anschloss. Darauf folgte eine erste Schulstunde mit den Klassenleiterinnen Frau Eva Lahsik (1b) bzw. Frau Anika Luxemburger (1a), bevor die erschöpften Kinder endlich ihre Schultüten auspacken durften.

Mitschüler, Eltern und Lehrer lesen die Fürbitten.

Die Eltern erbitten den Segen für ihr Kind.

Zu Beginn der Feier in der Mehrzweckhalle sangen die Drittklässler "Wir haben euch schon erwartet"

Danach begrüßten die Klassen 2a und 2b  die Erstklässler gemeinsam mit dem Gedicht "Das Mäuse ABC".

"Einfach klasse, dass du da bist" sang im Anschluss
die Klasse 4a und...

...ihre Parallelklasse "rapte" anschließend, wie schön es doch in der Schule ist.

 Zuletzt beschenkten die Kinder des Projektes "Tanzen"  die Schulneulinge mit gebastelten Blumen (Bild oben) und bedachten auch jede einzelne Klasse mit einem Blumenstock (rechtes Bild)

.

Die neue Klasse 1a mit ihrer Lehrerin Anika Luxemburger (rechts) und FSJ'ler Jonas Häp.

 

Die neue Klasse 1b mit ihrer Lehrerin Eva Lahsik (rechts) und Sarah Melissa Linn, die in der Klasse ihr Anerkennungsjahr zur Erzieherin absolviert.