Einschulung 2016

Am 30.08.2016 wurden an der Ganztagsgrundschule Mehren 32 Erstklässler in die Klassen 1 a und 1 b eingeschult. Traditionell begann der Tag für die Schulneulinge, die in Begleitung der Eltern und teilweise auch der Großeltern waren, mit einem Gottesdienst, an den sich die Feier der Schulgemeinschaft in der Mehrzweckhalle anschloss. Darauf folgte eine erste Schulstunde mit den Klassenleiterinnen, bevor die erschöpften Kinder endlich ihre Schultüten auspacken durften.

Die Klassen 2a und 2b begrüßen die Erstklässler gemeinsam mit dem Lied "Einfach klasse, dass du da bist"
Passend zu ihrem Gedicht bringt die Klasse 3 a viele nette Kleinigkeiten zur Begrüßung der Schulneulinge.
Im Projekt "Tanzen" studierten die Kinder unter der Leitung von Ute Krämer ihren Tanz "LoPo" ein.
Auch die  Kinder der 3 a trugen viele gute Wünsche in Gedichtform vor.
  Schwung und Stimmung brachte die Klasse 3 b mit ihrem Tanz "Düm Tek Tek" auf die Bühne...
... und die 4 b hieß alle Erstklässler an der Grundschule Mehren willkommen.
Die Klasse 1 a in der Halle (oben) und im Klassenraum (unten). Die Klasse 1 b in der Halle (oben) und im Klassenraum (unten).

Die neue Klasse 1a mit ihren Lehrerinnen Dorothée Irle und Beatrix Fochs sowie Raphael Henzel, der ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) absolviert.

Die neue Klasse 1b mit ihrer Lehrerin Gudrun Krenciszek, der Lehramtsanwärterin Anika Luxemburger sowie Carolin Anschütz, die sich ebenfalls im FSJ befindet.