Bundesjugendspiele 2016

Auch wenn der Wettergott uns in diesem Jahr zweimal einen Strich durch die geplanten Bundesjugendspiele (BJS) machte, ließen wir es uns nicht nehmen, die Wettkämpfe durchzuführen. Am Donnerstag, den 8. Juli war es dann soweit und die Kinder konnten zeigen, was in ihnen steckte bei Weitsprung, Weitwurf und dem 50-m-Lauf. Höhepunkt war wie in jedem Jahr der Staffellauf, bei dem sich die jeweiligen Parallelklassen messen konnten. Die diesjährigen Sieger waren die Klassen 1a, 2a, 3b und 4a. Mira Schuck war mit beachtlichen 1030 Punkten schulbeste Leichtathletin.

(Beatrix Fochs)

Die Fotos zeigen die stolzen Besitzer einer Ehrenurkunde sowie die Klassensprecher/innen mit der Urkunde über die Teilnahme am Staffellauf.